Kanu-Fahrt

Endlich geht es wieder los! Nach einiger Zeit im Lockdown und in der Quarantäne ging es endlich wieder auf Fahrt, und diesmal direkt auf dem Wasser. Am Vormittag ging es am Uelzener Ratsteich los, die Ilmenau stromabwärts in Richtung Bad Bevensen. Doch die ersten Schwierigkeiten ließen nicht lange auf sich warten, ein Baum lag extrem ungünstig im Wasser. Nach einigen “spannenden” Manövern mit dem Kanu konnten wir allerdings auch dieses Hindernis überwinden. Nach dem kleinen Rückschlag zu Anfang, ging es aber nun um so schneller weiter, raus aus Uelzen und weiter nach Emmendorf. In Emmendorf legten wir die erste Pause ein. Nach einer kurzen Stärkung wurden die Boote wieder beladen und wir legten gen Klein Bünstorf ab. Auch in Klein Bünstorf machten wir eine Pause und trafen uns mit weiteren Stammesmitgliedern. Die letzten Meter nach Bevensen waren dann auch schnell geschafft, und so kamen wir alle rechtzeitig, wohlbehalten (Und trocken!!!) im Kurpark an.

Zuletzt bleibt nur zu hoffen, dass viele zukünftige Fahrten trotz der Pandemie stattfinden können. Ich bin in voller Vorfreude auf neue Fahrten.

Gut Pfad,
samo