Trommelwirbel… Die erste Zeltfahrt seit langem!

Traditionell ist das FAT (Fahrtenabschlusstreffen) das letzte Treffen unseres Bezirks im Jahr. Dieses Jahr war dies leider nicht möglich, da das offizielle, bezirksweite FAT abgesagt werden musste. Deshalb entschied sich unser Stamm dieses Jahr ein eigenes kleines FAT zu veranstalten. Gesagt, getan…

Am 25.9 ging es los. Nachdem wir uns am Kloster Medingen versammelten fingen wir direkt an die Jurten und Kothen aufzubauen, dies ging recht zügig und reibungslos von sich.

Am Abend trudelten dann auch die letzten fehlenden Leute ein, und die Singerunde konnte gestartet werden. Am nächsten morgen fing es leider relativ früh an zu regnen, doch davon ließen wir uns nicht unterkriegen. Offensichtlich haben wir (zum Glück) am Vorabend gute Arbeit geleistet und die Zelte hielten dicht. Doch gegen Abend bahnte sich ein Meilenstein an:

Zum 40. Mal in der Stammesgeschichte nahmen wir einen neuen Blautüchler in unseren Kreis auf. Mit diesem Highlight neigte sich der Bunte Abend und die Fahrt leider auch schon wieder dem Ende zu, und so reisten Sonntagnachmittag alle wieder ab, für das letzte Mal in diesem Jahr.

Gut Pfad,

samo

Kategorien: Fahrten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar